Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Finasterid wird bei gutartigen Prostatavergrößerungen eingesetzt und hat auch bei der Behandlung von hormonell bedingtem Haarausfall bei Männern Erfolge erzielt. Betroffene, die den Wirkstoff für eine der beiden Erkrankungen einsetzen möchten, stellen sich die Frage, wie die Vorher-Nachher-Ergebnisse sind. Erste Finasterid Erfolge sind schon kurz nach der Einnahme erkennbar. 

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie Finasterid (Propecia Generikum) schnell und diskret online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Finasterid Vorher Nachher: Wie wirksam ist das Mittel?

Wie wirksam der Wirkstoff Finasterid bei Betroffenen tatsächlich ist, hängt von mehreren Punkten ab:

  • Wofür wird der Wirkstoff eingesetzt?
  • Wie reagiert der Patient auf Finasterid?
  • In welcher Dosierung wird es eingenommen?

Bei Finasterid handelt es sich um einen verschreibungspflichtigen Wirkstoff. Daher wird ein Arzt feststellen, ob die Verwendung für die Erkrankungen und das Leiden des Patienten hilfreich ist. Wird Finasterid zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie eingesetzt, ist eine andere Dosierung notwendig, als bei hormonell bedingtem Haarausfall.

Grundsätzlich lässt sich vorher nicht sagen, wie schnell die Finasterid Erfolge eintreten (s. auch Finasterid Erfahrungen: Erfahrungsberichte zu Finasterid). Grund dafür ist, dass nicht klar ist, wie Betroffene auf den Wirkstoff reagieren.

Daher ist es zu empfehlen, sich während der Therapie engmaschiger kontrollieren zu lassen. Der Arzt kann dann die körperlichen Reaktionen und mögliche Nebenwirkungen besser erkennen und schnell reagieren.

Finasterid kaufen online

Die Dosierung spielt beim Finasterid Erfolg eine weitere wesentliche Rolle. Wichtig zu wissen ist, dass es sich um ein hochpotentes Medikament handelt. Schon eine geringe Dosis kann zu einer schnellen Wirkung führen.

Bei der Behandlung von hormonell bedingtem Haarausfall wird normalerweise mit einer Dosis von 1mg pro Tag gearbeitet (s. auch Finasterid 1mg rezeptfrei online kaufen und Finasterid-ratiopharm rezeptfrei kaufen: Wirkung & Erfahrungen).

Bei der Behandlung einer vergrößerten Prostata liegt die gängige Dosis bei 5mg Finasterid. Inwieweit die gutartige Vergrößerung der Prostata innerhalb einer kurzen Zeit reduziert werden kann, hängt davon ab, wie der Patient auf die Dosierung anspricht.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten “Propecia rezeptfrei online kaufen ” und “Proscar rezeptfrei online kaufen “.

Finasterid Erfolge: Wie lange muss ich auf die Ergebnisse warten?

Die Finasterid Erfolge treten teilweise schon nach einer kurzen Einnahmezeit ein, wenn der Patient über eine vergrößerte Prostata verfügt. Bei einer Behandlung von hormonell bedingtem Haarausfall ist das Ergebnis von Finasterid Vorher Nachher etwas später zu sehen.

Die Wirkung von Finasterid

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch die Frage, was für Reaktionen der Wirkstoff im Körper auslöst. Der Fokus liegt dabei auf Testosteron. Das männliche Geschlechtshormon wird im Körper durch ein Enzym umgewandelt. Es kommt zur Entstehung von Dihydrotestosteron.

Es gibt Männer, die auf dieses dann empfindlich reagieren. Dies äußert sich beispielsweise in einer geschwollenen Prostata oder auch in einem verminderten Haarwachstum. Umso wichtiger ist es, vor der Einnahme prüfen zu lassen, ob ein hormonelles Ungleichgewicht das Haarwachstum beeinflusst.

Wirkungsweise von Finasterid

Finasterid agiert als Hemmer des Enzyms, das für die Umwandlung von Testosteron zuständig ist. Es handelt sich hierbei also um einen 5-alpha-Reduktasehemmer. Dadurch sinkt der Anteil an Dihydrotestosteron im Körper des Patienten. Auf diese Weise soll der Haarausfall reduziert werden.

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Finasterid 1mg gegen Alopezie mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird.

Nach Feststellung der Eignung für Finasterid 1mg wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet. 

Klicken Sie hier um Finasterid 1mg online zu kaufen.

Tipp der Redaktion von Online-Rezept.net

5/5

Propecia Vorher Nachher: Was ist zu beachten bei der Einnahme?

Propecia ist ein Medikament, das mit dem Wirkstoff Finasterid zur Behandlung von hormonell bedingtem Haarausfall eingesetzt wird (weitere Informationen hierzu: Propecia rezeptfrei online kaufen ). Durch die Blockierung der Umwandlung von Testosteron kommt es nicht nur zu einer Verkleinerung der Prostata. Es kann auch ein Rückgang des Haarausfalls entstehen.

Die Haarfollikel wurden durch das Dihydrotestosteron gebremst. Sie sind inaktiv und bilden keine neuen Haare mehr ab. Dies kann problematisch werden, da die Haare, nachdem sie ausgefallen sind, an den lichter werdenden Stellen nicht nachwachsen.

Durch die Blockade des Enzyms können die Haarfollikel wieder aktiviert werden. Dadurch entstehen neue Haare und der Haarausfall wird gestoppt.

Nebenwirkungen sind zu erwähnen

Wenn es darum geht, wie Patienten sich vor und wie sie sich nach Finasterid fühlen und welche Veränderungen auftreten können, sollte auch auf die Nebenwirkungen hingewiesen werden. Diese treten teilweise bereits nach den ersten Tagen der Einnahme auf. Dazu gehören:

  • Erektionsstörungen: Besonders häufig berichten Patienten von dem Auftreten von Erektionsstörungen. Der Penis wird nicht mehr oder nur noch selten steif und reagiert nicht mehr auf Berührungen.
  • Impotenz: Als eine Folge der Einnahme von Finasterid kann es zudem zu Impotenz kommen. Inwieweit sich nach dem Absetzen des Wirkstoffes eine Verbesserung zeigt, ist abhängig vom Patienten.
  • Schlafstörungen: Einige Patienten berichten von Schlafstörungen, die bei der Einnahme entstehen. Daraus resultieren Schwierigkeiten bei der Konzentration, da Betroffene nicht ausreichend Schlaf erhalten.
  • Depressive Verstimmungen, Depressionen und Suizidgedanken: Ein wichtiger Punkt in Bezug auf die Nebenwirkungen ist der Blick auf die Entstehung von Depressionen. Durch die hormonellen Umstellungen im Körper können depressive Verstimmungen gefördert werden, sich zu Depressionen auswachsen und auch zu Suizidgedanken führen.
  • Schmerzen in Hoden und Brust: Teilweise kann es zur Entstehung von Schmerzen in Brust und Hoden beim Mann kommen. In dem Fall ist zu kontrollieren, ob sich Knoten gebildet haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten “Schlafstörungen (Insomnie)” und “Erektile Dysfunktion (Impotenz)“.

Finasterid Vorher Nachher – wie lange muss es eingenommen werden?

Relevant für Patienten ist auch die Frage, wie lange Finasterid weiter eingenommen werden muss, wenn sich bei den Vorher-und-Nachher-Abschnitten Veränderungen zeigen. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass der Haarverlust wieder steigt, wenn das Medikament ausgeschlichen ist.

Finasterid Vorher und Nachher

Ausschleichen ist zudem nicht ganz einfach. Durch die hohe Potenz ist es schwierig, den Körper langsam zu entwöhnen. Der Spiegel senkt sich dann zu schnell, was ebenfalls zu weiteren Nebenwirkungen führen kann. Da zur Behandlung von hormonell bedingtem Haarausfall (s. auch Was sind die besten Mittel gegen Haarausfall bei Männern?) zudem nur eine geringe Dosis verabreicht wird, ist eine weitere Reduzierung schwierig.

Wer sich dafür entscheidet, dennoch das Finasterid abzusetzen, sollte in diesem Zusammenhang mit seinem Arzt sprechen und prüfen, ob es Alternativen gibt oder eine Beobachtung der Auswirkungen des Absetzens erfolgen muss.

Fazit: Wie Finasterid Vorher Nachher wirkt, ist abhängig vom Patienten

Bevor eine Einnahme des Wirkstoffes verordnet wird, sollten Betroffene mit dem Arzt sprechen und andere Ursachen für einen Haarausfall oder eine geschwollene Prostata ausschließen lassen.

Welcher Effekt nach der Einnahme auftritt, hängt davon ab, wie schnell Finasterid wirkt und wie gut der Körper auf die Wirkung reagiert. Teilweise sind Veränderungen schon nach kurzer Zeit sichtbar. Bei auftretenden Nebenwirkungen sollte immer ein Arzt konsultiert werden. Eine Anpassung der Dosierung kann in diesem Fall notwendig werden.

Quellen:

  1. Männlicher Haarausfall: Bringt Finasterid die Haarpracht zurück? Deutscher Apotheker Verlag. URL: deutsche-apotheker-zeitung.de
  2. Beipackzettel FINASTERID AbZ 5 mg Filmtabletten. Wort & Bild Verlag. URL: apotheken-umschau.de
  3. Tianshu Gao, Michael J. McPhaul: Functional Activities of the A and B Forms of the Human Androgen Receptor in Response to Androgen Receptor Agonists and Antagonists. In: Molecular Endocrinology. Band 12, Nr. 5, Mai 1998, S. 654–663.
  4. S. M. Belknap, I. Aslam, T. Kiguradze, W. H. Temps, P. R. Yarnold, J. Cashy, R. E. Brannigan, G. Micali, B. Nardone, D. P. West: Adverse Event Reporting in Clinical Trials of Finasteride for Androgenic Alopecia: A Meta-analysis. In: JAMA Dermatology. 151(6), 1. Jun 2015, S. 600–606.
  5. Nur Finasterid und Minoxidil helfen gegen den Kahlschlag. Deutscher Apotheker Verlag. URL: deutsche-apotheker-zeitung.de
  6. Kaufman, Keith u.a. Finasteride in the treatment of men with androgenetic alopecia. Journal of the American Academy of Dermatology Vol. 39, 10/1998. Elsevier Inc.
Diese(s) Produkt/Dienstleistung wurde so bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]