Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Laut DAK-Gesundheitsreport leiden 9,4 Prozent der deutschen Arbeitnehmer unter Schlafstörungen. Eine schlechte Schlafqualität sowie Ein- und Durchschlafstörungen stellen ein ernst zu nehmendes gesundheitliches Risiko dar. Betroffene klagen über Erschöpfung, Tagesmüdigkeit und allgemeines Unwohlsein. Abhilfe schaffen Schlafmittel, die den Betroffenen dabei unterstützen, ein- und durchzuschlafen. Als Schlafmittel kommen verschiedene Substanzen infrage, die vom rezeptfreien, pflanzlichen Extrakt bis hin zum starken, verschreibungspflichtigen Medikament reichen. 

Die meisten Schlafmittel ist rezeptpflichtig und apothekenpflichtig. Der einfache Kauf von Schlain einer Online-Apotheke ist in Deutschland ohne Rezept somit unmöglich. Das Online-Rezept bietet Ihnen eine sichere und diskrete Alternative, das Melatonin Schlafmittel (Handelsname: Circadin) online zu bestellen. Wir erklären in diesem Ratgeber, wie der Kauf von Schlaftabletten mit der Online-Verschreibung funktioniert.

Melatonin Schlafmittel

Online-Arztpraxen sind in den Vereinigten Königreichen zugelassen und erlauben somit eine Ferndiagnose sowie eine Online-Rezeptausstellung für alle Bürger innerhalb der EU. Sie können Melatonin Schlafmittel ohne Rezept von Ihrem Arzt online bestellen, da die Ärzte auf Basis eines von Ihnen auszufüllenden Online-Fragebogens Ihren medizinischen Daten erfassen. Anschließend wird die Behandlung per Expressversand an Sie versendet.

Sind Medikamente gegen Schlafstörungen in Deutschland frei verkäuflich?

Ob ein Medikament frei verkäuflich ist, hängt von seiner Art und Zusammensetzung ab. Der Markt bietet zahlreiche Medikamente und Substanzen, beispielsweise pflanzliche Präparate, Hormone, Antihistaminika, beruhigende Medikamente wie Tranquilizer, Chlorhydrat, Clomethiazol, Barbiturate, Benzodiazepine, neue Nichtbenzodiazepine wie Zaleplon, Antidepressiva und Neuroleptika. 

Die einzigen Schlafmittel, die in Deutschland frei verkauft werden dürfen, sind pflanzliche Präparate und leichte Schlafmittel. Bei ersteren handelt es sich in der Regel um Beruhigungsmittel, die Extrakte aus Hopfen, Melisse oder Baldrian enthalten.

Sie beeinflussen den Schlaf indirekt, indem sie beruhigend und entspannend wirken. Leichte, frei verkäufliche Schlafmittel enthalten hingegen meist sedierende Antihistaminika, die die zentralen H1-Rezeptoren blockieren. 

Schlafmittel rezeptfrei kaufen

Beide Varianten eignen sich, um leichte Schlafstörungen kurzzeitig zu behandeln. Bei schweren, wiederkehrenden Schlafstörungen erweisen sie sich häufig als nutzlos, weshalb zu stärkeren Medikamenten gegriffen werden muss.

Am häufigsten werden Benzodiazepine verschrieben, dicht gefolgt von Antidepressiva und Neuroleptika. Optional können auch Substanzen wie Buspiron, Opipramol und Pregabalin zum Einsatz kommen, die sich hinsichtlich ihrer Wirkung ähnlich wie Antidepressiva verhalten und den Stresspegel senken. 

Kann man Schlaftabletten rezeptfrei ohne Rezept in Holland kaufen?

Ob Benzodiazepine, neue Nichtbenzodiazepine, Antidepressiva, Neuroleptika oder das Schlafhormon Melatonin – Die Bestellung in einer holländischen Online-Apotheke ist grundlegend erlaubt. Doch Achtung: Wer Medikamente bestellen will, die in Deutschland als verschreibungspflichtig eingestuft werden, muss darauf achten, dass gleichzeitig eine Präsenzapotheke existiert. 

Desweiteren sieht der Gesetzgeber vor, dass verschreibungspflichtige, in Deutschland zugelassene und registrierte Arzneimittel aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) und anderen Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ausschließlich dann nach Deutschland importiert werden dürfen, wenn eine sicherer, gefahrloser Versand gewährleistet werden kann. 

Kann ich Mittel gegen Schlafstörungen rezeptfrei in Deutschland kaufen?

Sowohl Antidepressiva, Benzodiazepine, neue Nichtbenzodiazepine und Neuroleptika als auch Hormone wie Melatonin (Präparate mit einer Dosis über 5 mg) können in Deutschland ausschließlich auf Rezept erworben werden.

Dies gilt sowohl für den Erwerb in Deutschland, als auch für internationale Bestellungen aus dem EU- und dem Nicht-EU-Ausland. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite “Melatonin Tabletten rezeptfrei kaufen: So geht’s“.

Der Kauf eines verschreibungspflichtigen Schlafmittels setzt in Deutschland somit ausnahmslos eine entsprechende Diagnose und ein vom Arzt ausgestelltes Rezept voraus. Wer ohne Rezept bestellt, geht nicht nur diverse Risiken ein, sondern macht sich auch strafbar. Ob das Rezept von einem Arzt vor Ort oder von einem registriertem Online-Arzt ausgestellt wurde, spielt dabei keine Rolle. 

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Schlaftabletten mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Schlaftabletten wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.

Klicken Sie hier um Schlaftabletten online zu kaufen.

Tipp der Redaktion von Online-Rezept.net

5/5

Warum sind Schlaftabletten verschreibungspflichtig?

Die Einnahme von starken, verschreibungspflichtigen Schlafmitteln bringt gewisse Risiken mit sich, in erster Linie die Gefahr von Abhängigkeit und Sucht, aber auch unerwünschte Nebenwirkungen wie permanente Schläfrigkeit, Schwindel und Kopfschmerzen.

Dies betrifft in erster Linie beruhigende Tranquilizer und Hypnotika, weshalb sie lediglich für einen begrenzten Zeitraum und unter Aufsicht eines Arztes eingenommen werden sollten. Ähnliches gilt für Benzodiazepine, Antidepressiva und Neuroleptika, die den Betroffenen sowohl psychisch als auch physisch abhängig machen können. 

Melatonin 5mg Schlafmittel rezeptfrei

Auch das Schlafhormon Melatonin sollte ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes eingenommen werden, da eine zu hohe Dosierung zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann. Ein weiterer Grund für die Verschreibungspflicht stellt die Tatsache dar, dass sich die Substanz auf den Hormonhaushalt auswirkt. Die externe Hormonzufuhr setzt in Deutschland immer eine ärztliche Überwachung voraus. 

Ist das Online Rezept für Medikamente gegen Schlafstörungen legal?

Ein Rezept, dass von einer Online-Praxis oder -Klinik ausgestellt wurde, ist ebenso legal wie ein Rezept, dass vom Arzt oder von einer Klinik vor Ort ausgestellt wurde.

Um ein Rezept für ein verschreibungspflichtiges Medikament zu erhalten, muss ein entsprechender Online-Fragebogen ausgefüllt werden, der sensible Fragen zum persönlichen Gesundheitszustand enthält. Wurde der Fragebogen vollständig ausgefüllt, entscheidet der zuständige Online-Arzt, ob eine Verschreibung infrage kommt. 

Sprechen alle Beschwerden für die Verschreibung eines rezeptpflichtigen Schlafmittels, erhält der Patient das Rezept und kann es im Original an die Apotheke seiner Wahl schicken.

Erst nach Vorlage und Prüfung des Original-Rezepts kann der Versand des Medikaments veranlasst werden. Die Online-Verschreibung von rezeptpflichtigen Schlafmitteln ist somit legal, da der Bezug nicht ohne Rezept, sondern lediglich ohne Präsenzbesuch beim Arzt vor Ort erfolgt. Die Begutachtung und Verschreibung erfolgt stattdessen durch einen zertifizierten Online-Arzt. 

Schlafmittel rezeptfrei online bestellen: Die Gefahren und Risiken

Wer verschreibungspflichtige Schlafmittel rezeptfrei online kauft, geht diverse Risiken ein. Zum einen ist es illegal, verschreibungspflichtige Medikamente ohne Rezept zu erwerben, zum anderen steigt das Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen. Bestellt ein Patient ohne gültiges Rezept, macht sich nicht nur die Versandapotheke, sondern auch der Patient selbst strafbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite “Verschreibungspflichtige Medikamente online kaufen – Ihre Fragen beantwortet“.

Wenn starke Schlafmittel eingenommen werden, ohne die Einnahme von einem Arzt kontrollieren und überwachen zu lassen, wird unter Umständen falsch dosiert. Da die Einnahme starker Schlafmittel abhängig machen kann, ist ihr regelmäßiger Einsatz nicht zu unterschätzen. Treten Nebenwirkungen auf, steht dem Patienten zudem kein Arzt zur Seite, der beraten, aufklären, die Dosis anpassen oder den Umstieg auf ein anderes Medikament veranlassen kann. 

Ein besonders hohes Risiko gehen Schwangere und Stillende sowie Patienten ein, die unter weiteren Erkrankungen leiden und regelmäßig Medikamente einnehmen müssen. In dem Fall kann es zu Wechselwirkungen kommen, weshalb eine ärztliche Beratung unbedingt empfohlen wird. 

Schlaftabletten mit Online Rezept kaufen

Wie bereits erwähnt können Schlafmittel bequem, sicher, seriös und legal online bestellt werden, insofern ein gültiges Rezept vorliegt.

Dieses kann von einem registrierten, zertifizierten treated.com Online-Arzt ausgestellt werden, nachdem der Patient einen umfangreichen Gesundheitsfragebogen ausgefüllt hat. Der Arzt überprüft die Angaben und entscheidet im Anschluss, ob die Verschreibung eines rezeptpflichtigen Schlafmittels infrage kommt. Gibt der Arzt grünes Licht, wird das Rezept ausgestellt und an die Versandapotheke verschickt. 

Da es sich bei treated.com um eine Online-Klinik mit angeschlossener Apotheke handelt, erfolgt die Zustellung des Arzneimittels meist schon am Folgetag.

Noch schneller erfolgt die Abwicklung, wenn es sich bei der Bestellung um ein Folgerezept handelt, da die Daten des Patienten bereits gespeichert wurden. Bei Fragen zur Bestellung oder Problemen kann der telefonische Support kontaktiert werden, der zur Sicherheit und zum Online-Kauf von Medikamenten berät. 

Fazit: Schlaftabletten online bestellen ist legal, aber nur mit Rezept

Verschreibungspflichtige Schlafmittel können in Deutschland auf legalem Wege online erworben werden, wenn ein von einem registrierten Arzt ausgestelltes Rezept vorliegt.
 
Die Rezeptpflicht gilt aus, wenn das Medikament in einer Apotheke im Ausland bestellt wird. In EU-Ländern wie Holland kann das Medikament zwar bestellt werden, allerdings nur dann, wenn eine zugehörige Präsenzapotheke existiert und der Patient ein Rezept vorlegen kann. 

Ein rezeptfreier Kauf ist illegal und wird gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt. Dies gilt nicht nur für die die Apotheke, die das Medikament ohne Rezept verkauft, sondern auch für den Patienten, der auf ein vom Arzt ausgestelltes Rezept verzichtet.
 
Praktisch ist eine Ferndiagnose, die durch einen zertifizierten Arzt erfolgt. Der Patient spart Zeit und Aufwand, indem er auf einen Arztbesuch vor Ort verzichtet und stattdessen ein umfassendes Online-Formular ausfüllt.

Schlaftabletten ohne Rezept online kaufen

Melatonin Schlafmittel

Online-Arztpraxen sind in den Vereinigten Königreichen zugelassen und erlauben somit eine Ferndiagnose sowie eine Online-Rezeptausstellung für alle Bürger innerhalb der EU. Sie können Melatonin Schlafmittel ohne Rezept von Ihrem Arzt online bestellen, da die Ärzte auf Basis eines von Ihnen auszufüllenden Online-Fragebogens Ihren medizinischen Daten erfassen. Anschließend wird die Behandlung per Expressversand an Sie versendet.

Quellen:

Wir von Online-Rezept.net verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (2005): Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln Arzneimittelverschreibungsverordnung – AMVV). URL: www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2018 (PDF)
  2. Boris Stuck, Joachim T. Maurer, Michael Schredl, Hans-Günter Weeß: Praxis der Schlafmedizin: Schlafstörungen bei Erwachsenen und Kindern; Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie. Springer, Heidelberg 2009, S. 107–108.
  3. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz – AMG) www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2018
  4. Irene Joy I. dela Peña, Eunyoung Hong, June Bryan de la Peña, Hee Jin Kim, Chrislean Jun Botanas, Ye Seul Hong, Ye Seul Hwang, Byoung Seok Moon, Jae Hoon Cheong: Milk Collected at Night Induces Sedative and Anxiolytic-Like Effects and Augments Pentobarbital-Induced Sleeping Behavior in Mice. In: Journal of Medicinal Food.Volume 18 (2015)
  5. Melatonin (Circadin) für Ältere mit Schlafstörungen. In: arznei-telegramm®
    (Institut für Arzneimittelinformation). URL: arznei-telegramm
  6. Beate Herpertz-Dahlmann, Franz Resch, Michael Schulte-Markwort, Andreas Warnke: Entwicklungspsychiatrie: Biopsychologische Grundlagen und die Entwicklung psychischer Störungen. 2. Auflage. Schattauer, 2007, S. 388.
Diese(s) Produkt/Dienstleistung wurde so bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]