Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Die Erkrankung Gonorrhoe oder Gonorrhö wird umgangssprachlich auch als Tripper bezeichnet. Die Übertragung erfolgt auf den Weg des sexuellen Kontaktes. Auslöser ist eine Infektion mit den Bakterien Gonokokken. Besteht der Verdacht auf eine Erkrankung, kann ein Gonorrhö beim Arzt durchgeführt werden. Inzwischen werden auch Tripper Selbsttests und Urintests für zu Hause angeboten.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie einen Test, der zeigt, ob Sie eine der 11 häufigsten Geschlechtskrankheiten haben, schnell und diskret online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Der Inhalt von einem Selbsttest auf Gonorrhoe (Tripper)

Welcher Inhalt in einem Gonorrhoe Schnelltest enthalten ist, hängt vom Test ab. Zu unterscheiden ist zwischen den folgenden Varianten:

Bei dieser Form des Gonorrhoe Tests ist es notwendig, über ein Wattestäbchen eine Probe zu entnehmen und diese in einem Röhrchen an ein Labor zu senden. Die Auswertung erfolgt dann innerhalb einiger Tage.

In dieser Form des Gonorrhoe Schnelltests sind ein Kontrollstäbchen sowie ein Hinweis zum Ablesen enthalten. Mit dem Stäbchen werden Proben der Schleimhäute entnommen. Je nach Verfärbung lässt sich dann Gonorrhö nachweisen.

Gonorrhoe Selbsttest – wie funktioniert das Ablesen des Ergebnisses?

Bei einem Gonorrhoe Schnelltest, der zu Hause durchgeführt werden kann, ist es möglich, das Ergebnis einfach vom Streifen abzulesen. Dabei ist darauf zu achten, welche Farben auf einen Befall mit Tripper hindeuten können.

In der Beschreibung des Tests sind die Hinweise zum korrekten Ablesen zu finden. Manchmal kann es schwierig sein genau festzustellen, welche Färbung der Teststreifen angenommen hat. Aus diesem Grund sind teilweise in einem Gonorrhoe Selbsttest mehrere Teststreifen enthalten.

Bei einem Test, der über das Labor ausgewertet wird, gibt es normalerweise einen Link durch den Anbieter. Über den Link kann nach einem Zeitraum von drei bis vier Tagen das Ergebnis abgefragt werden.

Wie lange muss ich auf das Tripper-Testergebnis warten?

Wenn ein Selbsttest komplett für zu Hause in Anspruch genommen wird, ist das Ergebnis normalerweise nach wenigen Minuten abzulesen.

Bei einem Test, dessen Auswertung in einem Labor erfolgt, kann es einige Tage dauern. Zu bedenken ist, dass die entnommenen Proben erst einmal eingeschickt werden müssen. Dies kann zwei bis drei Werktage dauern. Anschließend erfolgt im Labor die Kontrolle.

Nutzer erhalten dann einen Hinweis dazu, dass die Proben eingegangen sind und nun untersucht werden. Nach drei bis vier Werktagen sind in der Regel die Ergebnisse da und können abgefragt werden.

Was, wenn ich ein positives Testergebnis für Gonorrhö bekomme?

Wenn der Gonorrhoe Test aus der Apotheke anzeigt, dass eine Infektion vorliegt, ist eine Behandlung notwendig. Hier verschreibt ein Arzt das passende Medikament.

Grundsätzlich ist es zu empfehlen, direkt den Arzt aufzusuchen, wenn sich erste Symptome zeigen. Die häufigsten Symptome sind:

Die ersten Anzeichen für eine Infektion mit Tripper zeigen sich in der Regel durch schmerzhafte Entzündungen im Bereich der Harnorgane sowie der Geschlechtsorgane. Bei einigen Betroffenen kann es zu einem eitrigen Ausfluss kommen.

Ist der Patient ein Mann, kann sich eine Infektion zudem zeigen, indem sich Schwellungen am Penis und der Vorhaut bilden

Frauen sind teilweise von einem blutigen Ausfluss betroffen, da die Entzündung bis zum Muttermund aufsteigen kann. Es wird dann von einer Zervizitis gesprochen. Auch Entzündungen der Gebärmutter und der Eileiter sind möglich.

Diese kann bei Männern und Frauen auftreten. Bei Frauen ist der Fall öfter zu finden, da sich die Erreger aus dem Genitaltrakt in den Bereich des Enddarms ausbreiten.

Was wird zur Tripper-Behandlung verschrieben?

Für eine Tripper-Behandlung wird der Arzt vermutlich ein Antibiotikum verschreiben (s. auch Antibiotika ohne Rezept online kaufen). Gonokokken konnten eine lange Zeit mit Penicillin behandelt werden. Inzwischen zeigen sich gegen das Antibiotikum immer wieder Resistenzen. Inzwischen greifen Ärzte daher zu anderen Antibiotika (s. auch Azithromycin).

Azithromycin und Suprax gegen Tripper

Häufig zum Einsatz kommen beispielsweise Gyrasehemmer oder auch Cephalosporine. Oft reicht es schon aus, dass Antibiotikum einmalig einzunehmen, um die Gonokokken absterben zu lassen. Auch wenn sie dann jedoch nicht mehr nachweisbar sind, sollte die Therapie dennoch bis zum Ende durchgeführt werden.

Wichtig ist es, die Sexualpartner des Patienten ebenfalls auf eine Infektion zu testen und zu behandeln, wenn diese vorliegt. Dabei ist darauf zu achten, dass auch die Sexualpartner kontrolliert werden sollten, mit denen Kontakt bereits rund 14 Tage vor dem Ausbruch der Symptome Kontakt bestand.

Während der gesamten Behandlung sollte kein ungeschützter Geschlechtsverkehr durchgeführt werden.

Der Kinderarzt wird einen Test durchführen und eine einmalige Gabe von Antibiotika ausführen. Diese erfolgt intramuskulär. Eine Spülung der Augen ist ebenfalls für mehrere Tage zu empfehlen, um die Augen sauber zu halten.

Gonorrhö-Schnelltest online bestellen – so geht es

Soll ein Gonorrhö-Test durchgeführt werden, kann eine Bestellung über das Internet erfolgen. Empfehlenswert ist es, hier erst einmal einen Vergleich durchzuführen. Der Vergleich gibt Aufschluss darüber, wo der Test besonders kostengünstig ist. Zudem gibt es eine Auswahl an Varianten, die bestellt werden können.

Bestellt werden können beispielsweise Verpackungen mit fünf, zehn oder auch 15 Tests. Vor der Bestellung kann geprüft werden, wie lange die Lieferzeiten sind. Anschließend ist eine Bestellung einfach möglich.

Abhängig vom Anbieter erfolgt der Versand der Gonorrhö-Tests nach Zahlungseingang oder auf Rechnung. Teilweise sind die Tests nur für den professionellen Einsatz geeignet.

Bei der Bestellung sollte geprüft werden, ob der Gonorrhö Test in der Eigenanwendung durchführbar ist.

So funktioniert der Geschlechtskrankheiten-Test bei DoktorAbC

Das Geschlechtskrankheiten Test Kit von DoktorAbC ist einfach anzuwenden und liefert verlässliche Testergebnisse für 11 verschiedene STIs (Chlamydia, Tripper, Mycoplasma, Trichomoniasis, etc.). Wer das STI Test Kit bestellt, erhält dieses innerhalb von 1-3 Werktagen. Versendet wird der Test in einer neutralen Verpackung an die gewählte Wunschadresse.

Für den Test ist eine Urinprobe abzugeben. Diese wird an das Partnerlabor von DoktorAbC geschickt und dort ausgewertet. Das Ergebnis des STI-Tests liegt nach ca. 2-3 Werktagen vor und können komfortabel online im DoktorAbC Patientenbereich eingesehen werden.

Somit ist der gesamte Vorgang innerhalb weniger Tage abgeschlossen, ganz ohne den sonst notwendigen Arztbesuch. Dem Test-Kit liegt eine einfach verständliche Anleitung bei, damit der Test sachgerecht angewendet werden kann.

Warum muss das Test Kit im Labor ausgewertet werden?

Die Probe im Labor auswerten zu lassen hat den Vorteil, dass das Ergebnis genauso aussagekräftig ist wie beim Besuch des Hausarztes. Sowohl bei der Gonorrhoe als auch bei Chlamydien handelt es sich um leicht übertragbare Infektionen (s. auch Chlamydien Heim- & Urintest: Durchführung & Online-Bestellung & Chlamydien beim Mann erkennen und richtig behandeln).

Daher ist es unabdingbar im Verdachtsfall verantwortungsbewusst zu handeln und auf verlässliche Testmittel zurückzugreifen. Selbstverständlich ist auch der Besuch des Hausarztes eine Option. Auch hier wird der Test an ein Labor gegeben und erst dort ausgewertet.

Was passiert bei einem positiven Ergebnis?

Sollte ein positives Ergebnis festgestellt werden, gilt es zunächst Ruhe zu bewahren. Sowohl Gonorrhoe als auch Chlamydien sind gut behandelbar und verursachen im Regelfall keine Folgeschäden, wenn richtig behandelt. Im DoktorAbC Patientenbereich wird neben dem Ergebnis auch direkt eine geeignete Behandlungsempfehlung ausgesprochen.

Was passiert nach der Behandlung?

Beide Infektionen werden in der Regel mit Antibiotika behandelt. Die Behandlungsdauer liegt bei ca. 2 Wochen. Dahingehend ist es notwendig, nach 2 – 4 Wochen einen weiteren Test durchzuführen, um den Erfolg der Behandlung zu bestätigen.

So funktioniert der Gonorrhoe Test bei Zava

Der Gonorrhoe Test von Zava ist einfach in der Anwendung und verlässlich im Ergebnis. Wer das Gonorrhoe Test Kit von Zava bestellt, erhält dieses binnen 1-3 Werktagen in neutraler Verpackung per Post an die gewählte Wunschadresse.

Beim Test ist je nach Geschlecht entweder eine Urinprobe oder ein Vaginalabstrich zu machen. Dieser wird an ein Partnerlabor von Zava versendet und dort fachgerecht ausgewertet.

Frauen sollten bevorzugt auf den vaginalen Abstrich zurückgreifen, da die Urinprobe bei Frauen weniger verlässlich ist. Das Ergebnis liegt dem Labor bereits nach 3-4 Tagen vor und kann im Zava Patientenbereich online eingesehen werden.

Der gesamte Testvorgang ist somit innerhalb weniger Tage abgeschlossen und ein Arztbesuch zunächst nicht notwendig. Die ausführliche und leicht verständliche Anleitung liegt dem Gonorrhoe Test Kit bei, um eine sachgemäße Ausführung des Tests sicherzustellen.

Gonorrhoe-Test-Kit

Warum muss das Test Kit im Labor ausgewertet werden?

Eine Auswertung im Labor ist selbstverständlich immer verlässlicher als reine Heimtests. Gerade bei einer übertragbaren Infektion wie der Gonorrhoe muss verantwortungsbewusst gehandelt werden, um eine weitere Verbreitung im unmittelbaren Umfeld zu vermeiden.

Selbstverständlich ist es auch möglich, den Abstrich beim Hausarzt vornehmen zu lassen. Auch hier wird die Probe an ein Labor zur Auswertung gegeben.

Was passiert, wenn der Gonorrhoe Test positiv ausfällt?

Sollte ein positives Ergebnis auf Gonorrhoe festgestellt werden, gilt es erst einmal Ruhe zu bewahren. Gonorrhoe ist gut behandelbar und verursacht keine weiteren Folgeschäden, wenn eine zeitnahe und richtige Behandlung vorgenommen wird.

Zava rät bei einem positiven Ergebnis, unmittelbar den Hausarzt aufzusuchen und weist darauf hin, dass Gonorrhoe oftmals auch in Verbindung mit Chlamydien auftritt. Somit ist ein weiterer Test auf Chlamydien anzuraten. Zava bietet dahingehend ebenfalls ein kombiniertes Test Kit an.

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Medikamente gegen Tripper mit Online Rezept zu bestellen.

Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Medikamente gegen Tripper wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.

Klicken Sie hier um Tripper-Medikamente online zu kaufen.

Tipp der Redaktion von Online-Rezept.net

5/5

So funktioniert der Tripper Test bei Treated

Der Tripper Test, welcher auf treated.com angeboten wird, ist aufgrund seiner Funktionsweise ein sehr verlässliches Mittel, um sich auf Tripper / Gonorrhö zu testen.

Der Test wird auf Basis einer Urinprobe durchgeführt und fachgerecht im Labor ausgewertet. Wer das Tripper Test Kit bestellt, erhält dieses in der Regel bereits am nächsten Werktag. Sobald die Urinproben das Testlabor erreichen, dauert die Auswertung im Schnitt ebenfalls lediglich 2 Tage. 

Liegen die Ergebnisse vor wird eine Benachrichtigung versendet und das Resultat kann komfortabel und sicher im Patienten-Account eingesehen werden. Der gesamte Vorgang dauert also lediglich wenige Tage und es ist kein Arztbesuch notwendig. Die exakte Schritt-für-Schritt Anleitung liegt dem Test-Kit bei, um eine korrekte Anwendung sicherzustellen.

Warum ist die Auswertung im Labor empfehlenswert?

Die Testvariante im Labor ist schlichtweg verlässlicher. Tripper Tests, welche vollständig von daheim durchgeführt werden, sind hingegen fehleranfälliger. Kleinere Anwendungsfehler können hier das Ergebnis beeinflussen. Gerade bei einer ansteckenden Infektion sollte verantwortungsbewusst gehandelt und ein verlässlicher Test bevorzugt werden.

Was passiert, wenn der Test positiv ausfällt?

Sollte der Test positiv ausfallen, gilt es zunächst einmal Ruhe zu bewahren. Tripper ist eine gut behandelbare Infektionskrankheit und verursacht, bei fachgerechter Behandlung, keine Folgeschäden. Bei einem positiven Ergebnis wird der Arzt unmittelbar eine geeignete Behandlungsmethode empfehlen. Diese kann dann, wenn gewünscht, direkt online zugestellt werden. Somit ist die schnellstmögliche Behandlung sichergestellt.

Was passiert nach der Behandlung?

Nach der im Regelfall 2 wöchigen Behandlung mit Antibiotika ist definitiv ein weiterer Test notwendig. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Behandlung erfolgreich verlaufen ist und eine anhaltende Infektion mit Tripper ausgeschlossen werden kann.

Quellen:

Wir von Online-Rezept.net verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. Tripper (Gonorrhö, Gonorrhoe). In: Apotheken Umschau, Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: apotheken-umschau.de
  2. Tripper: Ursachen und Ansteckung. In: Apotheken Umschau, Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: apotheken-umschau.de
  3. Gonorrhoe (Tripper). PatientInnen-Informationsblatt. In: Deutsche STI-Gesellschaft zur Förderung der sexuellen Gesundheit (DSTIG). URL: iusti.org
  4. Michael Sachs: Gonokokken. In: Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Gundolf Keil, Wolfgang Wegner (Hrsg.): Enzyklopädie Medizingeschichte. De Gruyter, Berlin/ New York 2005, S. 502.
Diese(s) Produkt/Dienstleistung wurde so bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]