Tobias Schmitz widmet sich seit mehr als 5 Jahren medizinischen Themen aller Art.

Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Tobias Schmitz, MedizinexperteInfo zu medizinischen Inhalten

Akne ist eine Hauterkrankung, die sich durch eine verstärkte Talgproduktion, sowie eine Funktionsstörung in den Talgdrüsenfollikeln auszeichnet. In optischer Hinsicht zeigt sich die Akne in Form von Pickeln, Mitessern, Knötchen und Pusteln im Gesicht oder auf dem Rücken. Besonders unangenehm für die Patienten ist es, wenn diese Pickel und Pusteln sich zusätzlich entzünden.

Differin Gel kommt bei leichter bis stark ausgeprägter Akne im Gesicht zum Einsatz und setzt in seiner Wirkung bei den Ursachen für die Entstehung von Akne an.

Treated.com Online-Klinik

Die Online-Klinik Treated.com ist in den Vereinigten Königreichen zugelassen und erlaubt somit eine Ferndiagnose sowie eine Online-Rezeptausstellung für alle Bürger innerhalb der EU. Sie können auf Treated.com Differin Gel gegen Akne ohne Rezept von Ihrem Arzt online bestellen, da die Ärzte auf Basis eines von Ihnen auszufüllenden Online-Fragebogens Ihren medizinischen Daten erfassen. Anschließend wird Differin per Expressversand an Sie versendet.

Was ist Differin Gel?

Differin Gel ist ein rezeptpflichtiges Medikament zur äußerlichen Anwendung bei Akne im Gesicht. Der Wirkstoff des Gels ist Adapelen. Bei diesem Wirkstoff handelt es sich um eine Substanz, die große Ähnlichkeit mit einer Vitamin-A Säure aufweist. Adapelen wird zur Gruppe der Retinoide gezählt und hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Angewendet wird Differin Gel bei der Behandlung von Akne vulgaris im Gesicht. Dabei entfaltet der Wirkstoff seine Wirkung gleichermaßen im Hinblick auf unterschiedliche Akne Symptome wie Pickel, Pusteln oder Mitesser.

Sowohl leichte Hautentzündungen mit Mitessern (Akne comedonica), als auch Hautentzündungen mit Papeln und Pusteln (papulo-pustulöse Akne) können mit Differin Gel behandelt werden.

Neben Adapalen enthält Differin Gel folgende Bestandteile:

  • Edetinsäure
  • Carbomer 940
  • Propylenglycol
  • Poloxamer 182
  • Phenoxyethanol
  • Natriumhydroxid
  • gereinigtes Wasser
  • Methyl-4-hydroxybenzoat
Differin Gel kaufen

Eckdaten zu Differin

  • Markenname: Differin
  • Aktiver Wirkstoff: Adapalen
  • Wirkstoffklasse: polyaromatisches Retinoid
  • Hersteller: Galderma
  • Rezeptpflicht: rezeptpflichtig

Wie wirkt Differin Gel gegen Akne?


Das im Differin Gel enthaltene Adapelen verdünnt die Hornschicht der Haut, indem es die erhöhte Bildung und Ansammlung von Hornhautzellen hemmt. Dadurch wird die Hornschicht der Haut aufgelockert und die oberflächlichen Hautzellen können leichter abschuppen.

In der Folge wird die Entstehung neuer Mitesser erschwert, sowie die Abstoßung bereits vorhandener Mitesser gefördert. Zusätzlich normalisiert der Wirkstoff Adapelen die Talgproduktion der Haut, wodurch die einzelnen Poren nicht mehr so schnell verstopfen. Die Haut kann sich beruhigen und das Hautbild verbessert sich im Idealfall langfristig.

Außerdem hat der Wirkstoff Adapelen noch eine entzündungshemmende Wirkung.

Unabhängig davon, ob eine 100 Gramm, eine 50 Gramm oder eine 25 Gramm Gel Packung verwendet wird, der Wirkstoffgehalt beträgt stets 1 Milligramm Adapalen.

Wie schnell wirkt Differin Gel gegen Akne?

Bis das Medikament sichtbar seine Wirkung entfaltet, kann es einige Wochen dauern. Eine Besserung des Hautbildes wird in der Regel nach vier bis acht Wochen sichtbar.

Wer also nach zwei bis drei Wochen Anwendung noch keinen Unterschied am eigenen Erscheinungsbild feststellt, sollte die Behandlung nicht auf eigene Faust frühzeitig abbrechen. Die maximale Anwendungsdauer des Präparats beträgt 12 Wochen. Wie lange die Behandlung mit dem Differin Gel im Einzelfall angezeigt ist, richtet sich nach Art und Schwere der Beschwerden.

Wie ist das Differin Gel anzuwenden?

Das Differin Gel sollte einmal täglich dünn auf die betroffenen Hautpartien des Gesichtes aufgetragen werden. Dies geschieht idealerweise nach einer gründlichen Reinigung und anschließendem Abtrocknen der zu behandelnden Hautstellen.

Von einer mehrmals täglichen Anwendung mit dem Arzneimittel ist abzuraten, da dies sich nicht nur nicht positiv auf das Behandlungsergebnis auswirkt, sondern auch das Risiko für Nebenwirkungen ansteigen lässt.

Ein guter Zeitpunkt, um das Differin Gel aufzutragen, ist abends vor dem Zubettgehen. Wer unter bestimmten Hautreizungen leidet, kann nach Absprache mit dem behandelnden Arzt den Abstand der Anwendungen verlängern oder die Dosierungsmenge reduzieren. Im Allgemeinen ist der konkreten Dosierungsanweisung des behandelnden Arztes zu folgen. Eigenständig sollte die Gesamtdosis, ohne Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, keinesfalls überschritten werden.

Beim Auftragen des Gels sollte darauf geachtet werden, dass das Medikament nicht versehentlich in Kontakt mit den Augen oder den Schleimhäuten von Mund oder Nase gelangt. Gelangt etwas von dem Gel an diese Stellen, sollte es möglichst schnell mit lauwarmem Wasser ab- oder ausgespült werden. Nach der Anwendung ist zudem das gründliche Waschen der Hände angebracht.

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Differin Gel gegen Akne mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Differin Gel wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.

Klicken Sie hier um Differin Gel online zu kaufen.

Tipp der Redaktion von Online-Rezept.net

5/5

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Wie bei allen Medikamenten, können durch die Anwendung von Differin Gel unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Eine gelegentliche Nebenwirkung, die durch die Anwenung von Differin Gel auftreten kann ist ein stärkerer Juckreiz.

Nebenwirkungen unbekannter Häufigkeit können sein:

  • trockene Haut
  • Wärmegefühl und Rötungen
  • Hautschuppung
  • brennendes Gefühl auf der Haut
  • entzündliche Hautrötung
  • Akne

Welche Wechselwirkungen von Differin Gel mit anderen Medikamenten gibt es?

Immer dann, wenn mehrere Medikamente zur gleichen Zeit angewendet werden, kann es theoretisch zu Wechselwirkungen kommen. Bislang konnten zwar noch keine Wechselwirkungen zwischen Differin Gel und anderen Wirkstoffen festgestellt werden, dennoch sollten Anwender des Akne Gels vor Beginn der Behandlung ihrem Arzt alle von ihnen eingenommenen oder verwendeten Präparate auflisten.

Der Grund dafür, dass bislang keine Wechselwirkungen von Differin mit anderen Arzneimitteln bekannt sind, könnte sein, dass der Körper durch die äußerliche Anwendung des Gels nur sehr wenig Adapalen aufnimmt.

Wie die Anwendung von Adapalen sich in Kombination mit längerem Sonnen oder der intensiven Bestrahlung mit UV-Licht auswirkt, dazu liegen bisher noch keine verlässlichen Erkenntnisse vor. Daher sollten Menschen, die Differin Gel benutzen, während der Behandlung auf langes Sonnenbaden verzichten.

Auch von der Verwendung von Kosmetika, die stark austrocknet wirkt oder einen peelenden Effekt hat, sollte während der Anwendung von Differin Gel besser abgesehen werden.

Die gleichzeitige Anwendung des adapalenhaltigen Differin Gels und einem Medikament, das Benzoylperoxid enthält, hat sich in Studien als nicht schädlich erwiesen. Beide Wirkstoffe können im Rahmen einer Akne Behandlung also bedenkenlos miteinander kombiniert werden. Die Kombination dieser Wirkstoffe sollte aber nicht ohne vorherige Absprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen.

Akneroxid gegen Akne
AKNEROXID 5 Gel Aknetherapeutikum mit Benzoylperoxid darf mit Differin Gel nicht kombiniert werden.

Welche Gegenanzeigen gibt es?

Sollte eine Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff Adapalen vorliegen, muss auf eine Anwendung mit Differin Gel verzichtet werden. Bei einer akuten Hautentzündung oder bei Ekzemen ist das Auftragen des Differin Gels nicht ratsam, ebenso wenig wie bei rissiger oder abgeschürfter Haut.

Liegt eine schwere Verlaufsform der Akne vor oder leidet ein Patient an der Akne in Folge einer Vergiftung oder Verätzung der Haut, dann ist Differin Gel ebenfalls nicht das Mittel der Wahl.

Zudem sollte das Medikament grundsätzlich nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Differin Gel in der Schwangerschaft und Stillzeit

Während einer Schwangerschaft darf das Medikament nicht angewendet werden. Zwar gibt es keine Studien zur Wirkung von Adapalen auf schwangere Frauen, jedoch sollte aus Sicherheitsgründen auf die Anwendung des Differin Gels verzichtet werden.

Anzeichen für Schädigungen der Nachkommen von Tieren wurden zwar erst bei deutlich höheren Adapalen Konzentrationen festgestellt, aber eine mögliche Schädigung eines Embryos sollte um jeden Preis ausgeschlossen werden.

Ob Adapalen während der Stillzeit in die menschliche Muttermilch übergeht, ist nicht bekannt. Das Differin Gel sollte daher in der Stillzeit nur nach vorheriger ärztlicher Absprache verwendet werden. Dabei darf das Gel jedoch auf keinen Fall im Brustbereich aufgetragen werden.

Warnhinweise und Lagerung

Differin Gel enthält Parabene (Konservierungsstoffe), die Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen können. Diese Reaktion treten bisweilen zeitlich verzögert auf. Auch nachdem das Gel bereits eine Weile verwendet wurde, sollte daher auf Anzeichen für allergische Reaktionen geachtet werden.

Solche können sein:

  • Hautrötung
  • Juckreiz
  • Jucken und Rötung der Augen
  • Schleimhautschwellung
  • Verengung der Atemwege

Wird das Differin Gel versehentlich verschluckt, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Besonders dann, wenn Säuglinge, Kleinkinder oder ältere Menschen im gleichen Haushalt leben, sollte das Differin Gel sicher verwahrt werden.

Das Arzneimittel Differin Gel sollte bei Raumtemperatur gelagert werden.

Erfahrungen mit Differin Gel

Besonders interessant für potentielle Differin Gel Anwender ist sicherlich die Frage, welche Erfahrungen andere Akne Betroffene mit diesem Präparat gemacht haben. Zu diesem Zweck sollen im Folgenden die Erfahrungen anderer Patienten des Portals sanego zusammengefasst werden.

  • Wirksamkeit: 52 % der Anwender fanden die Wirksamkeit des Differin Gels befriedigend.
  • Verträglichkeit: Die Verträglichkeit des Präparates wird von den Anwendern als weniger gut eingestuft. 38 % der Anwender bezeichneten die Verträglichkeit als weniger gut.
  • Anwendung: 75 % der Anwender bezeichneten die Anwendungsfreundlichkeit bzw. die Einnahmeroutine als gut.
  • Preis-Leistungsverhältnis: 68 % der Differin Anwender bezeichnen das Preis-Leistungsverhältnis des Medikaments als gut.
  • Empfehlung: 52 % der Anwender würden das Differin Gel zur Einnahme weiterempfehlen.

Bei der Anwendung von Differin Gel berichteten die Anwender über folgende Nebenwirkungen:

  • 43 % der Anwender berichteten davon, eine trockene Haut im Rahmen der Anwendung des Gels zu bekommen.
  • Bei 29 % der Anwender kam es im Laufe der Behandlung mit Differin Gel zu einer Hautschuppung.
  • Rund 14 % der Nutzer berichteten von einem juckenden Hautausschlag.
  • Ebenfalls 14 % der Anwender stellten Haarausfall im Rahmen der Akne Behandlung bei sich fest.

Kann man das Differin Gel rezeptfrei in Deutschland kaufen?

Nein, denn bei Differin handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament. Ohne ein Rezept, das von einem Arzt ausgestellt wurde, kann dieses Präparat also nicht käuflich erworben werden.

Ein Medikament wird dann als verschreibungspflichtig eingestuft, wenn seine Anwendung einer ärztlichen Überwachung bedarf. Ein Arzt wird das Medikament nur dann verschreiben, wenn die Behandlungsvoraussetzungen vorliegen.

Ein verschreibungspflichtiges Medikament ist zudem stets apothekenpflichtig. Das bedeutet ganz konkret, dass das Differin Gel nur in einer Apotheke gegen Vorlage eines Rezepts erworben werden kann.

Die Rezeptpflicht dient dem Schutz der Patienten und sollte nicht umgangen werden.

Wurde ein verschreibungspflichtiges Medikament verschrieben, können sich Patienten in ihrer Apotheke nach einem günstigeren Präparat mit gleichem Wirkstoff erkundigen. Apotheker sind dazu verpflichtet, wirkungsgleiche Arzneimittel auf Nachfrage des Patienten auszuhändigen.

Differin Gel rezeptfrei kaufen

Differin Gel ohne Rezept vom Arzt online bestellen – So funktioniert’s

Differin Gel zur Behandlung von Akne ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und kann in Deutschland weder in stationären Apotheken (Ladengeschäften) noch von deutschen Online-Apotheken ohne Rezept bezogen werden. Es gibt Online-Anbieter, die das Differin Gel  rezeptfrei verkaufen und auf die Vorlage einer ärztlichen Verordnung komplett verzichten. Diese Anbieter sind als höchst unseriös zu bewerten, ihr Handeln ist in Deutschland illegal.

Darüber hinaus ist der rezeptfreie Versand von Differin nach Deutschland illegal und wer sich das Medikament bei einem entsprechenden Anbieter ohne Rezept oder ärztliche Konsultation bestellt, ist an diesen illegalen Handlungen beteiligt. Würde es zu einer Gerichtsverhandlung kommen, können Kunden zu den Vorgängen ebenfalls befragt werden.

Ist es sicher bei der Online-Klinik Differin online zu kaufen?

Die Online-Klinik Treated.com ist in den Vereinigten Königreichen zugelassen und erlaubt somit eine Ferndiagnose sowie eine Online-Rezeptausstellung für alle Bürger innerhalb der EU (s. auch Treated.com Erfahrungen: legal und seriös?).

Sie können bei der Online-Klinik Treated.com Differin Gel gegen Akne ohne Rezept von Ihrem Arzt online bestellen, da die Ärzte auf Basis eines von Ihnen auszufüllenden Online-Fragebogens Ihren gesundheitlichen Daten erfassen. Die Ärzte von Treated.com sind von der unabhängigen Regulierungsbehörde für Gesundheits- und Sozialpflegedienste (Care Quality Commission) in den Vereinigten Königreichen reguliert und von der englischen Gesundheitsbehörde GMC (General Medical Council) akkreditiert.

Bei Eignung wird ein Rezept für Differin Gel ausgestellt und an die Versandapotheke zugestellt. Anschließend wird die Behandlung per Expressversand an Sie versendet. Neben der Möglichkeit des Medikamentenversands an Ihre Privat- oder Geschäftsadresse können Sie ebenfalls UPS Abholstationen in Anspruch nehmen.

Treated.com Online-Klinik

Differin online kaufen

Die Online-Klinik Treated.com ist in den Vereinigten Königreichen zugelassen und erlaubt somit eine Ferndiagnose sowie eine Online-Rezeptausstellung für alle Bürger innerhalb der EU. Sie können auf Treated.com Differin Gel gegen Akne ohne Rezept von Ihrem Arzt online bestellen, da die Ärzte auf Basis eines von Ihnen auszufüllenden Online-Fragebogens Ihren medizinischen Daten erfassen. 

Medikamente ohne Rezept von Arzt online kaufen:
Quellen:
  1. D. M. Thiboutot, J. Weiss, A. Bucko, L. Eichenfield, T. Jones, S. Clark, Y. Liu, M. Graeber, S. Kang: Adapalene-BPO Study Group: Adapalene-benzoyl peroxide, a fixed-dose combination for the treatment of acne vulgaris: results of a multicenter, randomized double-blind, controlled study. In: J Am Acad Dermatol. 57(5), Nov 2007, S. 791–799. Epub 2007 Jul 26.
  2. Wolf JE, Kaplan D, Kraus SJ, Loven KH, Rist T, Swinyer LJ, Baker MD, Liu YS, Czernielewski J (September 2003). “Efficacy and tolerability of combined topical treatment of acne vulgaris with adapalene and clindamycin: a multicenter, randomized, investigator-blinded study“. Journal of the American Academy of Dermatology. 49 (3 Suppl): S211–7.
  3. Martin B, Meunier C, Montels D, Watts O (October 1998). “Chemical stability of adapalene and tretinoin when combined with benzoyl peroxide in presence and in absence of visible light and ultraviolet radiation“. The British Journal of Dermatology. 139 Suppl 52: 8–11.
  4. Differin Gel. Patient Information Leaflet (PIL). In: medicines.org.uk. URL: medicines.org.uk
Diese(s) Produkt/Dienstleistung wurde so bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]